Ruhmbach.de

Theaterstücke und mehr

"Schnups, der arme Wohlstandsknabe" (2016)

Gesellschafts-Satire nach dem Roman von Adalbert Seipolt 


Inhalt:

Eine moralische Geschichte einer unmoralischen Familie

Wenn schon Familie Zeberlein nicht moralisch ist, so ist es doch Seipolts Geschichte, eine Geschichte über Erziehung und Schulprobleme: Mutter Adelheid verzieht ihren Schnups –Verzeihung – Klaus Peter. Vater Heribert sagt zu allem ja und Amen. Der Sohnemann macht, was er will, und bekommt, was er will.

Doch irgendwann gehen den Eltern die Augen auf: spannend, mit Satire und Witz gewürzt, hoffentlich heilsam für manche Eltern, zumindest aber unterhaltsam, auch für solche Menschen, die einmal Eltern werden wollen.

Über diesen Link gelangen Sie auf die Homepage des Kloster Metten:

http://www.kloster-metten.de/?page_id=862 
 

... und hier auf die Seite des Theaterverlags:

http://www.mein-theaterverlag.de/6021-der-aufgeweckte-siebenschlaefer-4w-7m.html

Klicken Sie dort für eine Leseprobe auf den blauen Link rechts oben: "Mehr lesen, hier klicken".